ULRIKE MARTHA ZIMMERMANN

 
 

2004
Multiplaid Balzac
H170 W220
Embroidery

So weit hatte Pons seinen Geist bei seinen Gastgebern schon erniedrigt. Er wiederholte dort ihre Gedanken, und in glatter Weise kommentierte er sie Ihnen wie ein antiker Chor. Er wagte es nicht, sich der Ursprünglichkeit zu überlassen, wie sie die Künstler auszeichnet. Die war zwar bei Ihm in seiner Jugend häufig in feinen Zügen hervorgetreten, aber die Gewohnheit sich zu ducken, hatte sie später fast vertilgt; er drängte sie auch gleich wieder zurück, wenn sie sich unmittelbar bemerkbar macht. Aus "Der Vetter Pons" Honoré de Balzac