ULRIKE MARTHA ZIMMERMANN

 
 

 

NEW WORK

Kunst braucht niemandes Botschaften zu überbringen, sie ist ihre eigene Botschaft, sie verleiht, mit Hilfe einer höchst geheimen Chemie und für Zeitgenossen oft unsichtbar, der Wirklichkeit auf eine Weise zum Ausdruck, wozu kein anderes Medium auch nur annähernd in der Lage ist.
Sie befaßt sich häufig mit Dingen, über die man kaum sprechen kann und ist aus den Abgründen und verborgenen Winkeln der menschlichen Psyche mit Vermutungen,Träumen, Suggestionen zurückgekehrt, die zunächst niemand hören wollte.
Poesie , Fiktion, Phantasie- es geht immer, wie Marianne Moore es so unnachahmlich formuliert hat, um imaginary gardens with real toads in them.
/// Aus " Wie wird man Europäer" von Cees Nooteboom
12 13 14 15 16
17 18 19 20 21
22 23 24 25 26
28 30 31 32 34
35 36 37 38 39
40 41 45 46 47
48 49 50 51 52
53 54 55 56 57